Ev. Krankenhaus Castrop-Rauxel

Das Evangelische Krankenhaus Castrop-Rauxel bietet leistungsstarke Medizin in 8 Fachkliniken, 2 Tageskliniken und einem Kurzzeitbehandlungszentrum. Zur stationären Versorgung stehen 388 Betten zur Verfügung. Für die Behandlung und Betreuung der Patienten sind über 700 Mitarbeiter im Einsatz.
Das EvK Castrop-Rauxel ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen und ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und MAAS-BGW.

Adresse

Evangelisches Krankenhaus Castrop-Rauxel

Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen 

Grutholzallee 21
44577 Castrop-Rauxel
Fon 02305.102-0
Fax 02305.32687

Anfahrt

Grutholzallee 21
44577 Castrop-Rauxel

Anfahrt Evangelisches Krankenhaus Castrop-Rauxel

Im Notfall

Zentrale Notaufnahme

  • Rettungsdienst
    In lebensbedrohlichen Fällen rufen Sie sofort den Rettungsdienst unter der Notrufnummer 112.

  • Hausärztlicher Notdienst
    Den hausärztlichen Notdienst erreichen Sie unter der Rufnummer 116 117.
    Die Nummer gilt in ganz Deutschland, sie funktioniert ohne Vorwahl und ist kostenfrei.

  • Apotheken-Notdienst
    Auskünfte zum Apotheken-Notdienst der Apotheker Westfalen-Lippe erhalten Sie rund um die Uhr unter Telefon 0800 0022 833 (kostenlos aus dem Festnetz).
    Vom Handy wählen Sie bitte die Rufnummer 22833 (69 Cent/Minute).

Patienteninformation Corona

Ab Freitag, 16. Oktober, sind Besuche bei stationären Patienten im Evangelischen Krankenhaus Castrop-Rauxel grundsätzlich nicht mehr zulässig. Der Kreis Recklinghausen hat eine Allgemeinverfügung erlassen, die die Besuchszeiten für die Krankenhäuser des Kreises neu regelt.

Dieser Erlass des Kreises Recklinghausen lautet wörtlich:

Grundsätzlich sind Besuche bei stationären Patienten nicht zulässig

Ausnahmen von dieser Regelung können in folgenden Fällen gemacht werden:

  • Patienten mit einem stationären Aufenthalt ab länger als 5 Tagen können maximal einen Besucher alle 5 Tage für höchstens 30 Minuten empfangen.
  • Patienten, die intensivmedizinisch behandelt werden, können maximal einen Besucher an jedem zweiten Tag für höchstens 30 Minuten empfangen.
  • Stationär behandelte Kinder können einmal täglich Besuch durch ihre Eltern erhalten.
  • Sterbende Patienten können uneingeschränkt besucht werden.
  • Patienten, die unter Betreuung stehen, können für die erforderliche Klärung von rechtlichen und medizinischen Fragen Besuch empfangen.
  • Patienten können Besuch erhalten zur Mitteilung schwieriger Diagnosen.
  • Werdende Väter können während der Geburt ihres Kindes anwesend sein und anschließend auch in den Folgetagen die Mutter und ihr Neugeborenes besuchen.

 
Für das EvK Castrop-Rauxel ist darüber hinaus zu beachten:

  • Besuchszeiten sind täglich von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr.
  • Alle Besucher vereinbaren mindestens am Vortag einen Termin mit der entsprechenden Station. Dies geschieht telefonisch zwischen 09:30 Uhr und 11:30 Uhr oder während des aktuellen Besuchs für den Folgebesuch 


Virtueller Rundgang

Virtueller Rundgang EvK Castrop-Rauxel