Eingestellt am
Nov 14, 2018


Kennziffer
18-166-HE-Sozialarbeiter
Stellenbeschreibung

Dipl. Sozialarbeiter (m/w/d)


Dienstbereich
Sozialberatung/Entlassungsmanagement

Arbeitgeber
EvK Herne

Profil

Wir suchen für die Mitarbeit in der Sozialberatung/Entlassungsmanagement auf der Palliativstation einen Diplom-Sozialarbeiter bzw. Diplom Sozialpädagogen (m/w/d) in Teilzeit mit 0,75 VK Stunden.

Aufgabengebiet:

  • Beratung, Information und Unterstützung von Patienten und deren Angehörigen in sozialer, wirtschaftlicher, rehabilitativer, beruflicher und/oder pflegerischer Hinsicht
  • die Einleitung der optimalen Versorgung und Nachsorge für Patientinnen und Patienten
  • kooperative Mitarbeit im interdisziplinären Team
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Beteiligung an der Betreuung der onkologischen Patienten bei fortgeschrittenem Krankheitsbild auch auf den Stationen

Wir bieten

Bei einer Vergütung im Rahmen des BAT-KF mit allen üblichen Zulagen, bieten wir eine anspruchsvolle Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum, ein innovatives Arbeitsumfeld mit persönlichen und beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten, Supervision und Fortbildungsmöglichkeiten sowie die Möglichkeit der Kinderbetreuung (ab dem 6. Lebensmonat) in der am Arbeitsplatz gelegenen Kindertageseinrichtung

Wir erwarten

Wir wünschen uns eine/n Mitarbeiter/in mit guter Kenntnis in der Sozialgesetzgebung und einer Qualifikation in Palliativ Care bzw. der Bereitschaft diese zu erwerben. Gute Kenntnisse in der Sozialgesetzgebung, EDV-Kenntnisse, Erfahrungen im Gesundheitswesen, kommunikative Kompetenzen, Koordinations- und Teamfähigkeit sowie Einfühlungs- und Reflexionsvermögen setzen wir voraus.



Beschäftigungsart
Teilzeit

Vertragsart
zeitlich begrenzt


Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an
Pfarrer Frank Obenlüneschloß
Theologischer Direktor
Hordeler Str. 7–9
44651 Herne

f.obenlueneschloss@evkhg-herne.de

Online Bewerben | Zurück zu den Stellenangeboten

www.evk-castrop-rauxel.de verwendet Cookies. Weitere Informationen Schliessen