02.05.2018 13:33

Gesundheitstage für EvK-Mitarbeitende

Vorsorgeuntersuchungen und Entspannungsangebote


Wer sich in seinem Berufsalltag professionell um die Gesundheit anderer Menschen kümmert, hat oftmals nicht die Zeit, der eigenen Gesundheit genügend Aufmerksamkeit zu widmen. Deshalb bietet die Ev. Krankenhausgemeinschaft Herne | Castrop-Rauxel im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) jedes Jahr für alle ihre Mitarbeitenden die „Gesundheitstage“ an mit Informationen, Messungen und auch ein paar Verwöhnangeboten.

So sind bei den Mitarbeitenden die Aromaölmassagen ein höchst beliebtes Angebot, das stets bis auf den letzten Platz ausgebucht ist. Für Genuss sorgte aber auch das Thema Ernährung, das in diesem Jahr den Schwerpunkt der Gesundheitstage darstellte. Hier gab es nicht nur theoretische Informationen, sondern auch leckere Snacks und Smoothies. Eine Körperfettanalyse diente außerdem der Überprüfung des eigenen Essverhaltens. Im Bereich Vorsorgeuntersuchungen erwartete die Mitarbeitenden in diesem Jahr die Augeninnendruckmessung, die Venenmessung und das Hautscreening.

Die Gesundheitstage finden jährlich statt, jeweils mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Für die Planung zuständig ist die Arbeitsgruppe Gesundheitsförderung unter Vorsitz von Irene Harras, Leitung Therapiemanagement. „Mit diesem Angebot möchten wir zeigen, dass die Gesundheitsförderung unserer Mitarbeitenden ein wichtiges Anliegen für uns ist“, betont Heinz-Werner Bitter, Geschäftsführer der Ev. Krankenhausgemeinschaft.